zu vermittelnde Hunde:

Achtung, da wir kein Tierheim sind, und alle Mitglieder Ehrenamtlich tätig sind, haben wir auch keine Öffnungszeiten. Deshalb ist eine Terminabsprache unbedingt erforderlich!

12.11.2022 Heute sind 5 aus Rumänien angekommen und befinden sich momentan noch in Quarantäne.

Souza der Wonneproppen, wiegt momentan 13 kg bei einer Schulterhöhe von etwa 35 cm. Geboren ist sie im Mai 2022 und wird voraussichtlich eine stämmige mittelgroße Hündin werden.

Twinky, Hündin, geb. März 2022, wiegt 8,7 kg bei einer Schulterhöhe von etwa 35 cm. Twinky wurde mit einer Rückenverletzung auf der Straße gefunden. Diese wurde behandelt und sie hat keinerlei Beeinträchtigung, lediglich die Narben sind noch zu sehen.

Reykja, Hündin, geb. Juli 2022 wird auch maximal mittelgroß, sie wiegt momentan 5,4 kg. Sie hat noch alle Milchzähne.

Oro, Rüde geb. Juli 2022 wiegt momentan 5,1 kg und dürfte maximal mittelgroß ausgewachsen werden. Oro hat einen leichten Unterbiss. Oro hat sich beim Ausbruchversuch leider eine Senenzerrung zugezogen und bekommt jetzt Schmerzmittel. Oro ist gerade im Zahwechsel.

Sunshine ist im Juni geboren und wiegt momentan 7,4 kg. Ausgewachsen etwa mittelgroß. Leider kam sie mit extrem starken Husten hier an und der Tierarzt stellte eine Lungenentzündung fest. Sie bekommt Antibiotika.

Shorty ist reserviert!

10.10.2022 Heute habe ich Shorty abgeholt, da sein Frauchen ins Krankenhaus gekommen ist.

Shorty ein kleiner Mischlingsrüde ist im Februar 2019 geboren. Glücklich und zufrieden genoss er das Leben in seiner neuen Familie bis ihn jetzt das Schicksal einholte. Plötzlich und unerwartet ist sein Frauchen gestorben und die Kinder sind nicht in der Lage sich um ihn zu kümmern. Jetzt sucht Shorty ein neues Zuhause, gerne auch mit Kindern denn er ist ein sehr aktiver kleiner Kerl der viel Aufmerksamkeit braucht. Shorty ist kastriert, geimpft und gechipt.

30.08.2022 Lola hat sich bestens eingelebt, sie kommt mit allen Artgenossen bestens aus und ist im Freilauf abrufbar.

23.07.2022 Lola ist eine 2016 geborene mittelgroße Mischlingshündin. Bei uns zeigt sie sich offen und aufgeschlossen, hat aber große Angst bei Gewitter. Lola kommt mit allen Artgenossen bestens aus und geht jedem Ärger aus dem Weg. Bei mir ist sie abrufbar, kennt Auto fahren und kann nach Eingewöhnung auch mal eine Zeit alleine bleiben. Wichtig für sie sind klare Ansagen und kein hektisches Umfeld. Lola ist kastriert, geimpft und gechipt.

Hunde von privat suchen neues Zuhause!

 

Gustavo sucht ein liebevolles Zuhause. Er kommt aus Palästina/Betlehem und ist seit Weihnachten in Deutschland. Er ist ca. 15 Monate alt, Rüde/kastriert, gechipt und geimpft. 

Er liebt es auf den großen Feldern hier zu rennen und zu spielen. Er kuschelt gerne, ist sehr lernbegierig und gehorsam. Gängige Kommandos wie Sitz, Platz, Bleib, Bei Fuss kennt er sehr gut.

Gustavo war ein Straßenhund in Betlehem und bringt deshalb leider viele Ängste mit - vor Geräuschen, anderen Tieren, fremden Menschen/Kindern. Diese Ängste zeigt er durch aggressives Abwehrverhalten. Er bellt, knurrt und ist im Stress. Gustavo ist ein wundervoller Hund, der es nie gelernt hat mit diesen Ängsten umzugehen. 

Er braucht eine hundeerfahrene, konstante Person mit Leidenschaft und Engagement mit ihm zu trainieren - und dafür von ihm unglaublich viel Liebe, Treue und Küsse zurückzubekommen. 

Derzeit befindet sich Gustavo bei Familie Nuss in Buchloe und freut sich auf ein Kennenlernen. 

Erika ist unter der +49 174 6298539 zu erreichen. 

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
Heinz Rühmann

Die Hunde sind bei uns nicht im Zwinger eingesperrt, wir gehen 2mal täglich spazieren und dann laufen in der Regel alle Hunde zusammen.

Archiv Bilder!

Wenn Gott einen Hund misst, zieht er ein Band um das Herz, statt um den Kopf.
Unbekannt

Bilder aus 2014 die Hunde sind alle vermittelt!

Hier finden Sie ein Video von allen Hunden beim Spazieren gehen.

Bei uns leben alle Hunde zusammen im Rudel und müssen lernen einander zu akzeptieren. In der Regel funktioniert das nach kurzer Zeit, wie man auf den Bildern erkennen kann.

  

Der Rechtschaffene sorgt für die Bedürfnisse seines Tieres.
Altes Testament, Sprüche Salomos 12:10